25 Jahre Mauerfall - ein Tag der Freude

Zur Erinnerung an den 09. November 1989 - als in Berlin die Mauer gefallen ist - lädt Bundestagsvizepräsident Johannes Singhammer am 07. November 2014 um 17 Uhr am Mauermahnmal in der Königinstrasse zu einer öffentlichen Feierstunde ein. Es werden neben Johannes Singhammer der amerikanische Generalkonsul William E. Moeller und der Leiter der Bayerischen Staatskanzlei Staatsminister Dr. Marcel Huber sprechen. 

20 Jahre Bürgerzentrum München-Nord

Am Mittwoch, den 22. Oktober 2014 um 17.00 bis 18.30 Uhr  feiern Bundestagsabgeordneter Johannes Singhammer und Landtagsabgeordneter Joachim Joachim Unterländer das 20jährige Bestehen des Bürgerzentrums mit einem Geburtstagskaffe in der Joseph-Seifried-Strasse 8. Kommen Sie vorbei.

Heute!

Anwohnergespräch Bayernkaserne am 20.10.14

Bundestagsabgeordneter Johannes Singhammer und Landtagsabgeordneter Dr. Ludwig Spaenle laden ein zum Anwohnergespräch am Montag, den 20.10.2014 um 19.30 Uhr in der Pfarrsaal von St. Katharina (Pferggasse 2a, 80939 München).

Singhammer in Nettetal am Niederrhein


Foto: Manfred Baum

Auf Einladung seines Bundestagskollegen Uwe Schummer besuchte Bundestagsvizepräsident Johannes Singhammer die Niersland-Schützen in Nettetal am Niederrhein. Im bayerisch gestalteten Festzelt betonte Singhammer, dass es gerade in einer globalisierten Welt Heimat und Brauchtum brauche. "Wir brauchen ein Stück Patriotismus, um das Zusammengehörigkeitsgefühl zu stärken und Integration gelingen zu lassen." Besonders sympathisch sei ihm auch, dass es in Nettetal einen Franz-Josef-Strauß-Platz gibt. 

 

 

Diskussion mit Chinesen zum Thema Parlamentsarmee

Bundestagsvizepräsident Johannes Singhammer hat am 16. Oktober in Berlin im Rahmen einer Tagung der Bundessicherheitsakademie mit hochrangigen chinesischen Militärs die Vorzüge der deutschen Parlamentsarmee dargestellt vom Parlamentsvorbehalt beim Auslandseinsatz bis zum Wehrbeauftragten.  

Zahlen zur Entwicklung der Bundesbeschäftigten in München

finden Sie unter "Medien-Pressemitteilungen".

Singhammer spricht bei SeniorenUnion Bayern

Auf der Landesversammlung der SeniorenUnion Bayern sprach Bundestagsvizepräsident Johannes Singhammer am 11.10.2014 in Ergolding. Singhammer betonte, die Bedeutung der Erfahrung der Senioren und dass die Entwicklung der Rente auch die Entwicklung der Produktivität darstellen müsse.

Einweihung Wahlkreisbüro Florian Oßner 

Am Samstagvormittag, den 11. Oktober 2014 nahm Johannes Singhammer an der Einweihung des Wahlkreisbüros seines Bundestagskollegen Florian Oßner in Landshut teil. Das Bild zeigt Johannes Singhammer, Florian Oßner und den früheren örtlichen Bundestagsabgeordneten Dr. Wolfgang Götzer.

EU-Fortschrittsbericht Türkei ist Stillstandsbericht

Der neu erstellte Fortschrittsbericht der EU-Kommission ergibt auch für das Jahr 2014 wieder ein negatives Zeugnis der Religionsfreiheit und damit der Menschenrechte in der Türkei. Wenn in zentralen Punkten in den letzten Jahren keine echten Fortschritte erreicht wurden, dann müssen klare Konsequenzen gezogen werden. Die wichtigsten EU- Kritikpunkte im einzelnen: Muslimischer Religionsunterricht weiter zwingend. Fehlende Rechtpersönlichkeit für nicht-muslimische Religionsgruppen. Priesterausbildung unmöglich. Religiöse Identität in persönlichen Dokumenten und ID-Cards vermerkt. Rechtsunsicherheit und mangelnde Anerkennung von Gebetsstätten z.B. der Aleviten. Hassdelikte und Angriffe und Bedrohungen gegen Christen und Gebetsstätten. Keine Möglichkeit der Kriegsdienstverweigerung.

Singhammer in der Polizei-Leitstelle des Bundestages

In seiner Funktion als Bundestagsvizepräsident hat Johannes Singhammer die Polizei-Leitstelle im Reichstagsgebäude besucht, um sich vor Ort über die aktuelle Sicherheitslage und die Aufgaben der Polizei des Deustchen Bundestages zu informieren. Der Deutsche Bundestag hat eine eigene Polizei zur Sicherung des Parlaments.

Stand der BundesImmobilien in München eröffnet

Bundestagsvizepräsident Johannes Singhammer eröffnet am 06. Oktober 2014 mittags in München den Stand der BundesImmobilienAnstalt auf der Messe ExpoReal.

Betreuungsverein leistet wertvolle Arbeit

Bundestagsvizepräsident Johannes Singhamemr hat am 01. Oktober 2014 den Betreuungsverein des Katholischen Jugendsozialwerks München eV besucht. Betreuer helfen mit ihrem Einsatz Menschen, die ihre rechtlichen Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln können. "Ich habe großen Resepkt vor der Arbeit der ehren- und hauptamtlichen Betreuer, die auch angemessen vergütet werden muss."

Singhammer in Danzig

Bundestagsvizepräsident Johannes Singhammer hält sich zu Gesprächen des Präsidiums des Deutschen Bundestages mit dem Polnischen Parlament Sjem in Danzig auf. Am Montag. den 29.09.2014 besuchte er das Europäische Zentrum für Solidarität auf der ehemaligen Danziger Lenin-Werft, wo die Gewerkschaft Solidarnosc gegründet wurde. Am Dienstag, den 30. September traf er mit dem neuen Präsidenten des polnischen Sejm Radoslaw Sikorski, dem früheren Außenminister Polens, zusammen.

20 Jahre Gesetzliche Pflegeversicherung

Bundestagsvizepräsident Johannes Singhammer sprach aus diesem Anlaß am 26. September 2014 bei der Ökumenischen Sozialstation in Soulzbach-Rosenberg. Er betonte die Bedeutung der Pflegeversicherung und dankte den vielen ehrenamtlich Tätigen im Bereich der Pflege.

Lesung mit Chamisso-Preisträgern in den Bundestag

Auf Einladung von Bundestagsvizepräsidenten Johannes Singhammer fand am 23.09.2014 eine besondere Lesung im Deutschen Bundestag statt. Literatinnen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, die aber in deutscher Sprache schreiben und dichten, trugen aus ihren Werken vor. Die Lesung fand in Zusammenarbeit mit dem Chamisso-Preis der Bosch Stiftung findet statt, Wolfgang Herles vom ZDF moderierte den Abend, der regen Publikumszuspruch fand. 

THW in Berlin

Das Technische Hilfswerk präsentierte seine Arbeit in Arbiet. Münchner CSU-Bundestagsabgeordnete (Johannes Singhammer, Dr. Wolfgang Stefinger und Dr. Hans-Peter Uhl) informierten sich ausführlich. Bundestagsvizepräsident Johannes Singhammer lobte die rasche Einsatzfähigkeit und die hohe Präzision des THW, auf die er weltweit angesprochen werde.  

Verein Deutsche Sprache zum Gespräch in Berlin

Mit den Vorstandsmitgliedern des Vereins Deutsche Sprache Dr. Klatte und Dr. Voslamber besprach Bundestagsvizepräsident Johannes Singhammer am 23.09.2014, wie man die Verwendung der deutschen Sprache im Ausland und in Deutschland weiter fördern kann. Singhammer sprach sich gegen das immer stärkere Voranschreiten der englischen Sprache aus.

O`zapft is!

Johannes Singhammer war als Münchner Bundestagsabgeordneter bei der Eröffnung des Oktoberfestes am 20.09.2014 um 12.00 Uhr in der Stadtratsboxe. Das Bild zeigt ihn mit der Münchner Grünen-Bundestagsabgeordneten Doris Wagner. Auf eine schöne und friedliche Wies`n.  

Singhammer spricht auf dem Kongreß "Menschenrecht Religionsfreiheit" in Berlin 

Auf den Kongreß der Unions-Bundestagsfraktion "Das C ist für uns Programm - Menschenrecht Religionsfreiheit - Wie schützen wir verfolgte Christen?" hat Bundestagsvizepräsident am 16.09.2014 im Berliner Reichstag gesprochen. Singhammer betonte, wie wichtig es ist, die zunehmende Christenverfolgung immer wieder im Lichte der Öffentlichkeit anzuprangern, denn internationale Aufmerksamkeit und politisches Handeln kann den Menschen helfen. 

Wikinger-Ausstellung

Bundestagsvizepräsident Johannes Singhammer hat die große Wikinger-Ausstellung im Berliner Martin-Gropius-Bau am 16. September offiziell besucht. Die große Ausdehnung der frühen nordischen Handelsnation von Nordamerkia bis in den asiatischen Raum sowie die Schiffsbaukunst und die Kultur der Wikinger ist beeindruckend dargestellt.  

Neues Dienstzweirad auf Zeit

Mit einem Elektro-Motorrad kam Bundestagsvizepräsident Johannes Singhammer zum Berliner Reichstag. Er testete die Fahr- und Großstadttauglichkeit der neuen BMW C Evolution. Mit 120 km/h Spitzengeschwindigkeit und 100 km Reichweite ein ideales Stadtgefährt bei schönen Wetter. Und mit einem Verbrauch von 8 kWh für 100 km ein preisgünstiges und vor allem emissionsfreies Fahrvergnügen. 

Übergabe ÖPNV-Resolution an Singhammer

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) hat am 10.09.2014 Bundestagsvizepräsidenten Johannes Singhammer eine Resolution übergeben, in der eine verlässliche Finanzierung des Öffentlichen Personennahverkehrs gefordert wird. Singhammer sprach sich dabei für einen leistungsfähigen ÖPNV aus.

Oberrabiner Ehrenberg empfangen

Bundestagsvizepräsident Johannes Singhammer hat in seinen Berliner Amtsräumen Oberrabiner Ehrenberg am 09.09.2014 zu einem intensiven Meinungsaustausch getroffen. "Solidarität mit Israel zu zeigen, ist mir wichtig," betonte Singhammer.

Bundestagspraktikantin beim Gespräch

Bundestagvizepräsident Johannes Singhammer hat sich Zeit genommen für ein Gespräch mit einer Praktikantin beim Deutschen Bundestag. Dabei ging es um bisherige persönlich Erfahrungen und Eindrücke von der Arbeit des Parlamentes.  

Singhammer eröffnet Tag der Ein- und Ausblicke im Reichstag

Bundestagsvizepräsident Johannes Singhammer hat am Sonntag, den 07. September 2014 um 09.00 Uhr den Tag der offenen Tür am Westportal des Berliner Reichstages eröffnet. Bei einem Rundgang besuchte er die Sonderausstellung "65 Jahre Deutscher Bundestag", die Präsentationen der Arbeit des Deutschen Bundestages und die Stände der Fraktionen, wo er bei der CDU/CSU-Fraktion an einem "Trocken-Wettrudern" teilnahm. "Es ist für Information und Unterhaltung bestens gesorgt." Es werden mehr als 20.000 Gäste erwartet. 

 

Treffen mit dem Staatspräsidenten von Myanmar 

Bundestagsvizepräsident Johannes Singhammer traf am 04. September 2014 Staatspräsidenten Thein Sein und weitere Kabinettsmitglieder in Berlin. Im Mittelpunkt des Gesprächs stehen der politische Tansformationsprozess Myanmars und und Wirtschaftsfragen. Es ist der erste Staatsbesuch seit über 50 Jahren. Das Bild zeigt Bundestagsvizepräsident Singhammer, Präsident Sein und die Vorsitzende der Hanns Seidel Stiftung Männle.  

Singhammer spricht in Albanien Asylfragen an

Bei seinem Albanien-Besuch traf Bundestagsvizepräsident Johannes Singhammer am 21.08.2014 mit dem albanischen Premierminister Edi Rama und dem Außenminister Ditmir Bushati zusammen.

In beiden Gesprächen spielten neben der wirtschaftlichen Zusammenarbeit und der politischen Stabilität in der Region vor allem die albanischen Asylbewerberzahlen in Deutschland eine große Rolle. Singhammer betonte, dass das NATO-Mitgliedsland Albanien als sicheres Herkunftsland eingestuft werden müsse und dass Albanien auch selbst aktiv mitwirken müsse, damit die Zahlen zurückgehen.

Franz-Josef Strauß vor genau 30 Jahren in Albanien

Am 20. August 1984 hatte der damalige Bayerische Ministerpräsident völlig überraschend Albanien besucht und damit die Isolierung des Landes als erster westlicher Staatsgast durchbrochen. In Tirana wird dies offiziell gefeiert. Auch aus diesem Anlass besuchte Vizepräsident Johannes Singhammer jetzt Albanien und den Franz-Josef-Strauss-Platz in Tirana.

 

Singhammer bei deutschen Soldaten in Prizren

Vizepräsident Johannes Singhammer hat die deutschen KFOR-Soldaten im Feldlager Prizren im Kosovo besucht. Dabei gedachte er auch den Toten. Die Soldatinnen und Soldaten leisten einen wichtigen Friedenseinsatz.

 

Singhammer spricht auf dem Paneuropäischen Picknick in Sopron (Ungarn)

Bundestagsvizepräsident Johannes Singhammer reist am 19. August nach Sopron, wo mit einem Paneuropäischen Picknick vor 25 Jahren die erste Massenflucht von DDR-Bürgern über Ungarn nach Österreich glückte. Johannes Singhammer wird in seiner Rede Ungarn für den Beitrag zur späteren deutschen Einheit danken und vor Ort an die Überwindung des "Eisernen Vorhangs" erinnern.

 

Bund förderte bisher mit rund 3 Mio. Euro Sprach-Integrations-Kita im Münchner Norden - auch 2015 erfolgt Förderung

Siehe dazu die aktuelle Pressemitteilung.

Besuch bei der MTU im Münchner Norden

Auf Einladung des Bundestagsvizepräsidenten Johannes Singhammer informierte sich der Parlamentarische Verteidigungsstaatssekretär Dr. Ralf Brauksiepe bei dem führenden Turbinenhersteller im Münchner Norden. Die MTU bedeutet HighTech-Produktion für fast alle Flugzeugtypen weltweit. Singhammer: "Deutschland muss in diesem Spitzenforschungs- und entwicklungsbereich auch weiterhin führend bleiben. Der Münchner Norden ist stolz auf solch ein erfolgreiches Unternehmen an der Weltspitze."  

Singhammer zu politischen Gesprächen in Riga

Bundestagsvizepräsident Johannes Singhammer führt derzeit in Lettland politische Gespräche unter anderem mit der Parlamentspräsidentin und dem Staatspräsidenten sowie verschiedenen Ministern. Themen sind die Außen- und Sicherheitspolitik, die Euro-Krise und EU-Fragen. Die Bilder zeigen ihn im lettischen Parlament und mit dem Staatspräsidenten der Republik Lettland, Herrn Andris Berzins.

Feierliches Gelöbnis in Berlin

Bundestagsvizepräsident Johannes Singhammer hat als offizieller Vertreter des Deutschen Bundestages am Feierlichen Gelöbnis der Bundeswehrsoldatinnen und -soldaten am 20. Juli im Berliner Bendler-Block teilgenommen. Das Gelöbnis stand unter dem besonderen Eindruck des 70. Jahrestages des gescheiterten Attentatsversuchs auf Adolf Hilter. Singhammer dankte den Bundeswehrsoldaten für ihren schwierigen und zum Teil lebensbedrohlichen Einsatz für Deutschland.

Singhammer gegen Umstellung der TU München auf englische Sprache

In einem offenen Brief hat sich Bundestagsvizepräsident Johannes Singhammer an den Präsidenten der TU München gewandt. Singhammer tritt dafür ein, dass die von der TU München beabsichtigte Umstellung der Masterstudiengänge auf englische Sprache nochmals überdacht wird. Der offene Briefes steht in der Spalte Ziele. 

60.Geburstag der Bundeskanzlerin

Bundestagsvizepräsident Johanens Singhammer gratulierte Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel zum 60.Geburtstag in der CDU-Parteizentrale in Berlin am 17.07.2014. Er wünschte ihr Gesundheit, Kraft und Energie sowie Gottes Segen. Dabei besuchte er auch einen Stand einer Stiftung zur Heilung von Leukämie.

Sommerempfang des Bayerischen Landtages

Bundestagsvizepräsident Johannes Singhammer hat am 15. Juli den Sommerempfang im Schloß Schleißheim besucht. Das Bild zeigt Landtagspräsidentin Barbara Stamm mit Frau Ruth Singhammer und Johannes Singhammer beim Defilee.

Deutschland ist Fußball-Weltmeister - Glückwunsch

Darüber freuen wir uns alle. Unsere Nationalmannschaft hat in den WM-Spielen alles gegeben. Die gezeigte Spielfreude und bewiesene Charakterstärke haben die ganze Nation überwältigt und alle in den Bann gezogen. Miteinander feiern! Siehe auch die neue Kolumne unter Medien/Singhammer-Kolumne.

60 Jahre TSV 1954

Bundestagsvizepräsident Johannes Singhammer hielt die Festrede beim Jubiläum des TSV 1954 am 12. Juli 2012 und dankte den vielen im Verein ehrenamtlich engagierten Mitgliedern für die Arbeit in der Freizeit. Ohne diese Mitglieder und den Vorstand wäre die Jugendarbeit im Hasenbergl so nicht leistbar. Ein toller Erfolg für den Verein. 

Gespräch mit südsudanesischem Bischof

Am 10. Juli 2014 hat Johannes Singhammer den katholischen Bischof Eduardo Hiiboro aus dem Südsudan in München getroffen. Im Mittelpunkt des Gespräches stand die aktuelle Lage im Südsudan und Sudan und Fragen der Menschenrechte sowie der Religionsfreiheit. Bundestagsvizepräsident Singhammer sprach sich dabei für eine Konzentrierung der deutschen Entwicklungshilfemittel auf Afrika aus.

Singhammer besucht die Asylunterkunft Bayernkaserne

Bundestagsvizepräsident Johannes Singhammer hat am Mittwoch, den 09. Juli die Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber in der Bayernkaserne in Freimann besucht, um sich ein Bild über die Situation vor Ort zu machen. Wichtig war ihm dabei die persönliche Lage der Flüchtlinge und die Entwicklungen für die Freimanner.

Aktuell: Maut-Eckpunkte

Die Eckpunkte des Bundesverkehrsministers für eine Strassenbenutzungsgebühr finden Sie unter Berlin / Aktuelle Positionen der CSU-Landesgruppe.

Fraktionsvorstände tagen in Wien

Vizepräsident Johannes Singhammer nahm an einer gemeinsamen Sitzung der Fraktionsvorstände der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und der Fraktion der Österreichischen Volkspartei am 07. und 08. Juli in Wien teil. 

Meinungsaustausch mit China

Bundestagsvizepräsident Johannes Singhammer empfing am 03. Juli in Berlin eine Delegation der Chinesischen Parteihochschule zu einem Meinungsaustausch. Im Gespräch mit Herrn Zongyi Lou stand u.a. auch die Frage des Wirtschaftswachstums in China und den daraus resultierenden Umweltproblemen. Die chinesischen Gäste zeigten sich beeindruckt von der deutschen HighTech-Industrie gerade auch im Umweltbereich.

Singhammer eröffnet die 19. Internationale Berliner Begegnung

Bundestagsvizepräsident Johannes Singhammer hat am 26. Juni 2014 im Deutschen Bundestag die 19. Internationale Begegnung mit einer Rede eröffnet. Singhammer betonte dabei die Bedeutung von Religion und Grundwerten für politisches Handeln in der Politik. An der Tagung nehmen zahlreiche Politiker aus In- und Ausland, insbesondere auch Afrika teil. 

Sophie-Scholl-Gymnasium zu Besuch im Reichstag

Am 26. Juni waren 78 Schülerinnen des Schwabinger Sophie-Scholl-Gymnasiums auf Einladung ihres örtlichen Bundestagsabgeordneten zu Besuch in Berlin. Eine lebendige Diskussion mit Johannes Singhammer war ein Höhepunkt des Bundestagsbesuches. 

Singhammer in Kamerun und Nigeria

Bundestagsvizepräsident Johannes Singhammer hat vom 15. bis 21. Juni 2014 Kamerun und Nigeria besucht. Im Mittelpunkt der Gespräche standen entwicklungs- und umweltpolitische Fragen, Menschenrechtsfragen und die Flüchtlingsproblematik. So erreichen wöchentlich etwa 5.000 traumatierte Flüchlinge insbesondere auch aus Nigeria und der Zentralafrikanischen Republik Kamerun. In Nigeria setzte sich Johannes Singhammer vor Ort für die von der Terrorgruppe Boko Haram entführten rund 300 jungen Mädchen ein. Singhammer: Lasst die unschuldigen Mädchen frei! Die Bilder zeigen Singhammer im Gespräch mit den verzweifelten Müttern. 

Singhammer fordert die Freilassung der offenbar erneut festgenommenen sudanesischen Christin

Die Nachricht von der Freilassung Mariam Yahya Ibrahim Ishag war leider nur ein kurzes hoffnungsvolles Zeichen für die verfolgten Christen im Sudan, das mit der offenbar erneuten Festnahme bereits wieder verdunkelt ist. Die Weltgemeinschaft darf nicht aufhören, sich für das Recht auf freie Religionswahl einzusetzen. Ich bewundere den Mut von Frau Mariam Yahya Ibrahim Ishag und fordere ihre Freilassung. 
 
Pfadfinder zu Besuch

Bundestagsvizepräsident Johannes Singhammer hat am 03. Juni den Bundesvorsitzenden des Rings deutscher Pfadfinder Dominik Naab und die Bundesvorsitzende der Pfadfinderinnenschaft St. Georg Carolin Kammerer-Hardy offiziell in Berlin empfangen. Im Mittelpunkt des Gespräches stand die Unterstützung der Jugendarbeit der Verbände, was Johannes Singhammer ein wichtiges Anliegen ist.

Singhammer empfängt ZOCD

Bundestagsvizepräsident Singhammer hat am 02. Juni im Deutschen Bundestag den Zentralrat der orientalischen Christen in Deutschland zu einem intensiven Meinungsaustausch empfangen. Im Mittelpunkt des Gesprächs stand die Situation der verfolgten Christen.

Preisverleihung auf den Deutschen Katholikentag

Am 31. Mai hat Bundestagsvizepräsident Singhammer den Preis der Deutschen Katholikentage - "Aggiornamento-Preis" in Regensburg an das Maximilian-Kolbe-Werk, an Set Free und den Hildegardis-Verein verliehen. Singhammer sprach sich für eine aktive Kirche aus, die sich an der Meinungsbildung in der Öffentlichkeit beteiligen müsse und sich nicht in die Sakristei zurückdrängen lassen dürfe. 

Einsatz für verfolgte Christin im Sudan

Bundestagsvizepräsident Johannes Singhammer hat sich in einem offiziellen Schreiben an den Parlamentspräsidenten von Sudan Dr. El Fateh Izzedin für die aufgrund ihres christlichen Glaubens zum Tode verurteilte Mariam Yahya Ibrahim Ishag eingesetzt. Er fordert, dass das ungerechtfertigte Gerichtsverfahren von Anfang an als nichtig aufgehoben wird. Der vollständige Brief kann unter "Ziele" aufgerufen werden.

Singhammer besucht AMGEN im Münchner Norden

Bundestagsabgeordneter Johannes Singhammer hat am 27. Mai 2014 die im Münchner Norden beheimatete AMGEN besucht und sich über die biotechnologischen Krebsforschungen informiert. "Die pharmazeutische Industrie mit ihren sicheren High-Tech-Forschungsarbeitsplätzen ist wichtig für München und Bayern", so Johannes Singhammer nach dem Rundgang.

30 Jahre Patenschaftsprogramm mit dem US-Kongreß

Der Deutsche Bundestag feierte am 22. Mai das 30-jährige Jubiläum des Patenschaftsprogramms mit dem US-Kongreß. Jährlich reisen 360 deutsche Stipendiaten für ein Jahr in die USA und 350 Amerikaner für ein Jahr nach Deutschland. "Eine tolle Möglichkeit Land, Kultur und Leute vor Ort kennenzulernen", so Bundestagsvizepräsident Johannes Singhammer, in dessen Verantwortungsbereich die Austauschprogramme fallen. Die Bilder zeigen Singhammer bei der Begrüßung seiner beiden Stipendiatinnen sowie bei der Feierstunde mit US-Botschafter Emerson im Reichstag.

 

Münchner Besuchergruppe in Berlin

Johannes Singhammer hat in diesen Tagen eine Besuchergruppe aus dem Münchner Norden nach Berlin eingeladen. Neben einem Gespräch im Entwicklungshilfeministerium steht u.a. auch das Bundeskanzleramt und die Bayerische Landesvertretung auf dem Programm. Das Bild zeigt eine Diskussion im Reichstag mit Johannes Singhammer am 22. Mai, zuvor hatte die Gruppe eine Plenardebatte verfolgt.    

Beratung mit taiwanesischen Gesundheitsminister

Bundestagsvizepräsident Johannes Singhammer hat am 22. Mai mit dem Gesundheitsminister von Taiwan über die demographische Entwicklung in Taiwan gesprochen. Gesundheitsminister Dr. Wen-Ta Chiu war insbesondere an dem deutschen System der Pflegeversicherung interessiert, da in Taiwan auch eine Pflegeversicherung eingeführt werden soll. 

ILA-Besuch

Johannes Singhammer besucht am 21. Mai die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung in Berlin-Schönefeld. Er informiert sich unter anderem bei Airbus, der IABG, MTU sowie weiteren bayerischen High-Tech-Unternehmen. Thema: Sicherheit der Arbeitsplätze.

Singhammer gratuliert Justus Frantz zum 70.Geburtstag

Im Konzerthaus am Berliner Gendarmenmarkt feierte der Gründer der "Philharmonier der Nationen" am 20. Mai mit einem Festkonzert seinen 70. Geburtstag. Bundestagsvizepräsident Singhammer gratulierte dem Dirigenten Justus Frantz mit den Worten. "Mit Blick 800 km östlich von Berlin brauchen wir nicht weniger Philharmonie der Nationen, sondern mehr Philharmonie der Nationen und erinnerte auch an das einzigartige Konzert von Justus Frantz am 02.10.2000 unter der Reichstagskuppel. Sie sind ein herausragender Kulturbotschafter Deutschlands." Die ganze Rede siehe "Medien/Reden.

 

Weitere Meldungen...

 

 

 

 

 

 

 

Singhammer TV

Social Networks

Besuchen Sie MdB Singhammer  in folgenden Social Networks:

MdB Singhammer in Xing   MdB Singhammer in Facebook

MdB Singhammer bei Google+

Copyright (c) 2014 Johannes Singhammer MdB
Home - Zur Person - Ziele - Medien - Mitmachen - München - Berlin - Termine - Impressum